rodenbacher.info

KOSTEN UND HAUSHALT

WIRD DAS GROßPROJEKT "NEUBAUGEBIET SÜDLICH ADOLF-REICHWEIN-STRAßE" TATSÄCHLICH EIN PLUSGESCHÄFT?



Auch die finanzielle Seite dieses riesigen Bauvorhabens dürfte kritisch gesehen werden. In Zeiten leerer Haushaltskassen muss ein solcher Schritt unbedingt wohl überlegt sein. Bereits im Artikel im Hanauer Anzeiger „Discounter klopft an“ vom 31.12.2016 wird erklärt, dass der Bürgermeister in seiner Haushaltsrede erwähnte, dass ein solches Baugebiet nicht mit Mehreinnahmen für den Haushalt verbunden ist. Im Gegenteil, es muss kräftig investiert werden. Nicht nur müssen Gutachten, Pläne, Planer, die Grundstücke bezahlt werden, auch die Kläranlage muss in die Kalkulation einfliessen wie auch die baulichen Maßnahmen der Verkehrsknotenpunkte.





(placeholder)
(placeholder)